Wie groß ist die Lücke zwischen dem was du weißt und dem was du tust?

Die Wahrheit ist, dass du im Leben nicht dafür bezahlt wirst Dinge zu wissen. Du lebst nicht glücklich, weil du weißt wie es geht. Du ernährst dich nicht gesund, weil du weißt was eine gesunde Ernährung für dich ist. Du hast keine 1 Million € Privat Vermögen am Konto, weil du all das Wissen hast und all die Strategien und Taktiken und alles um 1 Million € am Konto zu haben.Das ist der große unterschied und das große Problem dass wir momentan auf der Welt haben. Das Informationszeitalter ist im Übergang in ein neues Zeitalter und nahezu alles wissen ist online oder für relativ wenig Geld verfügbar. Das Problem dass gleichwohl über 90 % der Menschen haben ist, dass sie das Wissen nicht in die Handlung bringen. Das ist der Grund dafür warum wir auf der ganzen Welt hoch studierte und bestens ausgebildete Fachleute haben, die einen Hungerlohn verdienen.Überlegenes Wissen und unterlegene Ergebnisse führen langfristig in Frustration und durcheinander. Und das ist der Zustand in dem die meisten Menschen sind. “Ich weiß doch so viel, aber warum habe ich denn die Ergebnisse noch nicht?” “Ich weiß doch wie ich ein Business aufbauen, wie ich erfolgreich bin, wie ich Geld verdiene, wie ich glücklich bin, wie ich gesund bin, und so weiter und sofort dennoch bin ich es nicht! Wie kann das sein!?” Solche und ähnliche Fragen stellen sich viele Menschen auf der Welt und die wenigsten habenden Antwort darauf wie sie die Lücke zwischen dem was sie wissen und dem was sie tun schließen können.Wie ist es bei dir? Wenn du jetzt einen kurz Moment nach denkst… Und du wirklich darüber nachdenkst… Wie viel Geld möchtest du gerne am Konto haben? Welche Dinge möchtest du gerne unternehmen? Wohin möchtest du gerne reisen? Was möchtest du dir gerne ermöglichen? Welche Kleidung möchtest du gerne tragen? Welche Weiterbildungen möchtest du gerne machen? Was möchtest du gerne in der Welt bewirken? Welchen Beitrag möchtest du gerne in der Welt machen? Wie glücklich und erfüllt möchtest du dich gerne beim arbeiten fühlen? Möchtest du deine Arbeit lieben? Möchtest du es wirklich leben zu arbeiten?Dies sind sehr gute Fragen um eine erste Idee davon zu bekommen was du gerne im Leben erleben möchtest. Dabei dürfen wir uns sehr bewusst sein dass all die Dinge die wir sein, tun oder haben wollen nicht dazu dienen um etwas zu bekommen. Das ist für manche im ersten Moment ein Wiederspruch. Natürlich will ich es haben um etwas zu bekommen! Doch wenn wir menschliches Potenzial und Erfolg ein bisschen mehr in der Tiefe verstehen, wird uns sehr schnell bewusst, dass es bei all diesen Zielen nicht darum geht etwas zu bekommen. Es geht darum zu wachsen.Das Besondere an den Zielen ist, dass sie dir ermöglichen eine bessere Version deiner selbst zu werden. Dazu zu lernen, neue Facetten von dir, dem Leben und dem was dir möglich ist zu entdecken und dich durch diesen Wachstumsprozess im Endeffekt wohler mit dir selbst fühlen.Nur um dorthin zu kommen, darfst du die Lücke zwischen dem was du weißt und dem was du tust schließen. Jetzt ist die gute Frage: “Wie machst du das?”Schreibe unten in die Kommentare, was deine Ideen sind, um ein paar Dinge von dem was du weißt wie du es besser machen kannst in die Anwendung zu bringen, so dass sich letztendlich unterm Strich die Ergebnisse verbessern.ChrisP.S. In meinem tief gehenden 6 Monats Coaching Programm zum Business- und Wohlstandsaufbau gehen wir im zweiten Modul im Detail darauf ein, wie du die Lücke, zwischen dem was du weißt und dem was du tust schließt. Dies ist der zweite von zwölf Schritten, wie du dich für langfristigen Erfolg im Leben positionierst. Schreibe eine Mail an erfolg@cgpcoaching.de, wenn du die auf Zeit getestete Strategie kennen lernen möchtest. In diesem Gespräch, hast du keine Möglichkeit das Coaching-Programm zu buchen. Wenn du daran interessiert bist, kannst du im Gespräch einen Termin dafür vereinbaren.

Jedes Coaching ist einzigartig und häufig hast du nur kurz Zeit, um oftmals lebenslange Veränderungen zu begleiten.

Die Fragen sollen schnell zur Ursache führen, die Coaching Prozesse dürfen wirkungsvoll und nachhaltig sein und wenn du ein “Fass” aufgemacht hast, ist es für deine Klienten wichtig, dass du es auch sauber wieder schließen kannst.

Bei so viel Verantwortung und wenn für deine Klienten so viel auf dem Spiel steht, ist es wichtig die Sprache des Unterbewusstseins zu sprechen, weil über 90 % der Ergebnisse, Wahrnehmungen und Verhaltensweisen darüber organisiert sind. Das Unterbewusstsein deines Klienten kommuniziert in jedem Moment mit dir und wenn du seine Sprache nicht verstehst, tappst du im Dunkeln darüber, was der schnellste Weg in die Transformation ist.

In der Next Level Coaching Ausbildung lösen wir all die Unklarheiten auf, sodass du ein neues Level an Leichtigkeit und Flow genießt. Währenddessen hilfst du deinen Klienten schneller und besser als jemals zuvor weiter. Du lernst, deine Klienten wirklich wahrzunehmen und in der Tiefe zu begleiten – wie es sonst kaum jemand in der Coaching Branche tut. Ja, du verdienst es, deine wahre Größe zu leben und das zu tun, wofür du auf dieser Welt bist.

Um einen Einblick in die Inhalte der Ausbildung zu erhalten, laden wir dich kostenlos in unseren nächsten Live-Workshop ein. Sichere dir dafür gerne einen der begrenzten Plätze.

Wenn du nicht auf den nächsten Workshop warten möchtest und stattdessen sofort mit uns sprechen willst, buche dir hier dein kostenloses Entdeckungsgespräch.